Sie sind hier: Home > Grundschule > Unterricht > Bustraining Klaasen 1/2 > 
DeutschEnglishFrancais
9.12.2018 : 22:28 : +0100

Bustraining zu Schuljahresbeginn

Für die Erst- und Zweitklässler aus Friesenried bzw. Eggenthal und Baisweil gab es auch dieses Jahr wieder ein Busfahrtraining der RVA, das diesmal erfreulicherweise zeitnah zum Schuljahresbeginn im Oktober stattfinden konnte.

Zwei Mitarbeiter der RVA trainierten mit den Kindern das richtige Verhalten am und im Bus. Die Kinder konnten Themen wie „Warten auf den heranfahrenden Bus“, „richtiges Einsteigen“, „sicheres Sitzen und Festhalten“ und „Rechts-links-Blick vor dem Aussteigen“ üben. Besonders eindrucksvoll war auch eine angekündigte Bremsübung. Alle konnten sehen, wie ein auf dem Gang stehender 10-Liter-Wasserkanister mit großer Wucht nach vorne schoss, und spürten die Notwendigkeit des Festhaltens auch am eigenen Körper.

Zum Abschluss wurde noch darauf hingewiesen, wie wichtig es ist, nach dem Aussteigen die Straße erst zu überqueren, wenn der Bus weggefahren und die Sicht frei ist.

Es war ein eindrucksvolles Praxistraining und damit auf jeden Fall anschaulicher und einprägender als eine bloße Theoriebesprechung im Klassenzimmer.

Schön wäre es, wenn auch die großen Schulkinder sich immer an diese Regeln halten würden und nur mit gutem Beispiel vorangingen!

 

Vielen Dank an die Mitarbeiter der RVA!

 

Margit Neumaier