Sie sind hier: Home > Mittelschule > Projekte > Finanzkompetenz Klasse 9 > 
DeutschEnglishFrancais
9.12.2018 : 22:37 : +0100

Konsum geplant – Budget im Griff

In der 9. Klasse fand eine sehr interessante Unterrichtseinheit zum Thema Überschuldung bei Jugendlichen statt.

Durchgeführt und finanziert wurde der Vortrag von einem Referenten der Stiftung „Deutschland im Plus“. Ziel dieser Veranstaltung war es, einer Überschuldung bei Jugendlichen durch Basiswissen zum Thema Budget- und Finanzplanung, Kostenfallen, Ratenzahlungen etc. vorzubeugen. Die Zahl von jungen Menschen, die sich verschulden, ist in den letzten Jahren stark angestiegen. Gründe hierfür sind oftmals der Kauf von teuren Geräten und Ratenkäufe.

Anhand von vorgegeben Beispielen mussten die Schülerinnen und Schüler der 9. Klasse Budgetpläne aufstellen und ihr eigenes Kaufverhalten hinterfragen. Der Referent gab den Jugendlichen Tipps zum Umgang mit Geld und praktische Hilfen, um die eigenen Finanzen im Griff zu behalten. Diese wertvollen Informationen können im Hinblick auf den bevorstehenden Eintritt ins Erwerbsleben für unsere 9.Klässler/innen sicherlich von Nutzen sein.

Heike Weidemann, Jugendsozialarbeit