Sie sind hier: Home > Schulleben > Wintersporttag > 
DeutschEnglishFrancais
31.5.2020 : 20:34 : +0200

Eislaufen in Bad Wörishofen

Der Wintersporttag der Grundschule und Mittelschule Friesenried konnte leider nicht alle Wintersportarten abdecken, zu unsicher war die Schneelage.

So wurde unter der Leitung von Fr. M. Schmid und Hrn. Rosental ein Eislauftag in der Wörishofener Eis – Arena organisiert, an dem alle Jugendlichen der Mittelschule und eine recht große Anzahl Kinder aus der Grundschule teilnahmen.

An verschiedenen Stationen konnten sich die Kinder und Jugendlichen, je nach ihrem Fahrkönnen, erproben und verbessern.

Dabei stand das Kurvenfahren durch verschiedene Pilonenreihen genauso auf dem Programm wie Eisgewöhnungsübungen mit Schlittengestellen für unsere Anfänger.

Und auch die „Profis“ kamen voll auf ihre Kosten, denn Vorübungen zum Eishockey (ein Gummiring diente als Puck, als „Schläger“ stabile Holzstangen) mit schnellen Spielzügen und jeder Menge Spaß ließen schon erahnen, dass sich einige Nachwuchstalente in den Reihen unserer Schülerinnen und Schüler befinden.

 Michael Kott

Turnhallenparcours statt Rodeln / Bericht der Klasse 2a

Wir haben statt dem Wintersporttag in der Turnhalle einen Parcours gemacht, weil kein Schnee lag.

Wir sind an Ringen und Seilen geschaukelt und über Langbänke und Medizinbälle balanciert. Wir sind an Sprossenwänden hochgeklettert und wieder runter gesprungen. Wir haben den Barren in verschiedenen Positionen überquert. Das haben eigentlich immer alle Klassen geschafft. Wir haben verschiedene Sachen auf der Bodenturnmatte gemacht. Wir sind über vier Kästen gesprungen. Wir hatten auch Hula Hoop Reifen und Springseile zur Verfügung.

Es haben die 1. Klasse, die 2. Klasse, die 3. Klasse und die 4. Klasse mitgemacht. Der Parcours hat viel Spaß gemacht.

Edith und Heidi, 2a